Per 01. November 2019 dürfen wir Selina Moccia als neue Sekretärin in unserem Büro begrüssen. Wir wünschen ihr einen erfolgreichen Start und freuen uns auf ihre Unterstützung.
Unsere bisherige Sekretärin, Saranda Stojkaj, verlässt uns per Ende Jahr, um sich ihren neuen Aufgaben als Mutter zu stellen.
Am Freitag, 30.08.2019 um 06:50 Uhr starteten wir vom Büro aus mit einem Car von Eurobus in Richtung Basel. Auf der Fahrt wurde dann bekanntgegeben, dass wir in den Europapark fahren. Nach einer kurzen Pause bei der Raststätte Pratteln, ging es auch schon weiter. Beim Europapark angekommen, starteten wir gemeinsam mit der Geisterbahn, danach teilte sich die Gruppe mehr und mehr auf. Während es sich die Einen im Kaffee gemütlich machten, gingen die Anderen auf die rasanten Bahnen. Am Mittag trafen wir uns alle im Restaurant Schloss Balthasar zum gemeinsamen Mittagessen. Danach teilten wir uns wieder auf. Das Wetter an diesem Tag war super, es wurde ziemlich warm am Nachmittag. Somit waren die Wasserbahnen sehr beliebt. Nach diesem spassigen Tag waren wir alle froh über die pünktliche Rückfahrt um 17:30 Uhr.
Pascal Arn hat im Juli erfolgreich die Weiterbildung zum GEAK-Experten absolviert und wurde im August dementsprechend zertifiziert. Wir gratulieren ihm zu diesem Erfolg.
Am Montag, 05.08.2019 startet Simon Lek im Heizungsteam seine Lehre als Gebäudetechnikplaner. Wir wünschen ihm einen guten Start und eine erfolgreiche Lehrzeit.
Am Donnerstag, 23.05.2019 besuchten wir den Boccia Club Neufeld, wobei wir zuerst eine Instruktion übers Boccia Spiel erhielten. Nach einer Testrunde starteten wir ein Turnier und spielten in 2er und 3er Gruppen gegeneinander. Nach der Hälfte der Spiele gab es ein köstliches Abendessen vom Grill mit diversen Fleischsorten, Salaten und für die Vegetarier unter uns gab es Reis mit Pilzen. Nach der Stärkung wurde das Turnier fortgesetzt und die Spiele ziehten sich in die Länge, trotzdem hatten wir alle viel Spass dabei. Kurz vor dem Finale gab es zum Dessert ein sehr gutes Tiramisu. Danach gewann das Team mit Bruno Isler, Christof Sahli und Pascal Pfenninger im Finale das Turnier.
Login