Am Freitag, 30.08.2019 um 06:50 Uhr starteten wir vom Büro aus mit einem Car von Eurobus in Richtung Basel. Auf der Fahrt wurde dann bekanntgegeben, dass wir in den Europapark fahren. Nach einer kurzen Pause bei der Raststätte Pratteln, ging es auch schon weiter. Beim Europapark angekommen, starteten wir gemeinsam mit der Geisterbahn, danach teilte sich die Gruppe mehr und mehr auf. Während es sich die Einen im Kaffee gemütlich machten, gingen die Anderen auf die rasanten Bahnen. Am Mittag trafen wir uns alle im Restaurant Schloss Balthasar zum gemeinsamen Mittagessen. Danach teilten wir uns wieder auf. Das Wetter an diesem Tag war super, es wurde ziemlich warm am Nachmittag. Somit waren die Wasserbahnen sehr beliebt. Nach diesem spassigen Tag waren wir alle froh über die pünktliche Rückfahrt um 17:30 Uhr.
Pascal Arn hat im Juli erfolgreich die Weiterbildung zum GEAK-Experten absolviert und wurde im August dementsprechend zertifiziert. Wir gratulieren ihm zu diesem Erfolg.
Am 31.08.2018 fand unser Büroauslug statt. Um 07:25 war Treffpunkt beim Bahnhof Bern, von dort aus nahmen wir den Zug bis Frutigen. Auf dem Weg ins Tropenhaus gab es ein z'Nüni in einer gemütlichen Bäckerei. Im Tropenhaus angekommen, durften wir zuerst selbständig durch die Ausstellung gehen, wo wir viel Interessantes erfuhren. Anschliessend erhielten wir eine spannende Führung über die Technik im Tropenhaus und das Wasser, welches dort eine sehr wichtig Rolle spielt. Auch das Besichtigen der Heizungsanlage war äusserst interessant. Nach der Führung ging es in den Tropenwald, dort erfuhen wir mehr über die verschiedenen und schärfsten Chilis. Natürlich waren auch im Tropenhaus diverse Sorten angebaut, mit diesen durften wir dann unsere eigenen Chili-Öle kreieren. Im Restaurant des Tropenhauses gab es ein leckeres Mittagessen, wir konnten jedoch nicht lange sitzen bleiben, da die Reise bald weiter ging. Wir nahmen den Zug nach Thun und in Thun den Bus in Richtung Allmendingen. Beim Golf Club Thunersee wurden wir direkt auf dem Putting Platz instruiert. Danach teilten wir uns in Gruppen auf und spielten die 18 Bahnen. Trotz leichtem Regen hatten wir grossen Spass beim Spielen. Danach gab es in der Beiz eine Runde Getränke bevor wir uns auf den Weg zurück nach Bern machten.
Thomas Giger feierte am Donnerstag, 15.02.2018 bereits sein 15-jähriges Jubiläum bei der Strahm AG. Zu diesem Jubiläum gratulieren wir ihm herzlich. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.
Am Freitag, 02.02.2018 durften alle ihre Bürotische räumen, denn am Samstag wurden unsere neuen Stehtische geliefert. Die alten Bürotische im Sekretariat waren an die Wände gekittet, deshalb bekamen die Wände dort durch unsere tatkräftigen Lernenden einen neuen Anstrich. Durch die neuen Stehtische sind wir nun öfter in Bewegung.
Login