Ersatz Wärmeversorgung (Dampf) zu Prozesswarmwasser (PWW)
ab Mai 2020
Ausgeführte arbeiten Kosten Technische daten
Machbarkeitsstudie
Projektierung
Ausschreibung / Offertvergleich
Heizung Fr. 1'000'000.00 Die bestehende Heizverteilung, welche teilweise aus direkt dampfbetriebenen und teilweise bereits über Warmwasser betriebene Wärmeabgabesysteme verfügt, wird komplett auf Warmwasser umgestellt und neu ab einer Fernleitung mit mehrerern Unterstationen mit einer Gesamtleistung von ca. 4.0 MW erschlossen.
Schweizer Zucker AG, Aarberg
Login